Tips und Tricks

websitenieuw
Aufnahme mehrerer Schiffe

Schiffe mit starken unterschiedlichen Höhen (z.B. Segelschiffe mit klappbaren Masten oder Schiffe mit klapp- oder versenkbaren Ruderhäusern) kann man auch als verschiedene Schiffe in der Schiffsliste aufnehmen. Durch die Eingabe z.B. eines „+“ hinter den Schiffsnamen kann man angeben, dass dies die Abmessungen des Schiffes mit aufrechtem Mast oder mit dem Ruderhaus in der höchsten Position sind. So braucht man in verschiedenen Situationen nicht immer die Schiffsdaten zu ändern, sondern kann nur ein „anderes“ Schiff wählen.

Suche nach Name

Bei der Suche nach Ortsnamen kann es manchmal praktisch sein, hinter dem Ortsnamen ein Leerzeichen zu setzen. In Fällen, in denen eine Stadt mehr als einmal gemeldet wurde, wird dann nämlich eine kurze Liste mit diesen Meldungen (z.B. Amsterdam Zentrum, Amsterdam Nord, Amsterdam Süd usw.) angezeigt. Wird ein Leerzeichen vor einen Ortsnamen gesetzt, erscheinen Listen mit z.B. den Brückn eines solchen Ortes (z.B. Willemsbrug Rotterdam, Erasmusbrug Rotterdam usw.).

Routeplanung PC-Navigo

Im Gegenteil zu dem was man eigentlich erwarten könnte, besteht nicht immer ein logischer Zusammenhang zwischen „zulässigen“ und effektiven (d.h. physischen) Abmessungen von bestimmten Durchfahrten. So gibt es auf Wasserstraßen der Klassen I und II Schleusen, in die ein kompletter Schubverband passt. Anders herum kommt es (hauptsächlich in Frankreich) häufig vor, dass bei einem Kanal mit einer zulässigen Schiffshöhe von 3,50 m Brücken gefunden werden, die nur 3,40 m Durchfahrtshöhe haben. Richtlinien hierfür sind nur schwer zu geben. Es ist aber bekannt, dass verschiedene Wasserstraßenverwaltungen bei der Feststellung zulässiger Schiffsabmessungen Toleranzmargen handhaben. Wo möglich, benutzt PC-Navigo für die verfügbaren Abmessungen die präzisen, tatsächlichen Abmessungen.

Objekte finden

Nicht alle Objekte und Destinationen in Europa sind in PC-Navigo hinterlegt. Für die Reiseplanung muss dies aber kein Problem sein. Ein Ziel in direkter Nähe sollte immer ausreichend Informationen über die Befahrbarkeit und die Details der geplanten Route liefern. Wenn Sie einen Ort dem Namen nach nicht finden können, können Sie mit der interaktiven Suche den gewünschten Ort anklicken und die am ehesten geeignete Option aus der angebotenen Liste wählen. Wenn sich zwischen dem tatsächlichen Ziel und dem angegebenen Ort keine Schleusen, Brücken oder andere Hindernisse befinden, ist der Zielort ohne Schwierigkeiten zu erreichen.